Inge Elise Funke – Bündnis ´90 / Die Grünen
"Es ist heute so wichtig ist wie selten zuvor, dass wir laut einstehen für eine vielfältige, deutsch-polnische Doppelstadt und für den Zusammenhalt der Stadtgesellschaft. Darum habe ich den Schritt in die Kommunalpolitik gemacht. Ich möchte, dass wir alle in einem sozialen und kulturell vielfältigen Frankfurt leben, mit umweltfreundlicher Mobilität und einer guten Infrastruktur für die lokale Wirtschaft. Der Spielraum als verschuldete Kommune ist nicht riesig, aber wir können jetzt die Stellschrauben auf Nachhaltigkeit für die Zukunft setze."


  • Sachkundige Einwohnerin im Ausschuss für Kultur, Bildung, Sport und Bürger*innenbeteiligung sowie im Ausschuss für Wirtschaft, Arbeit und Finanzen
  • Aufsichtsratsvorsitzende der Messe- und Veranstaltungs-GmbH
  • Mitglied der Bewilligungskommission Sportförderung

Maria Gottschalk – Bündnis ´90 / Die Grünen

  • Sachkundige Einwohnerin im Ausschuss für Gleichstellung, Gesundheit, Soziales und Integration

Peter Hauptmann – Bündnis ´90 / Die Grünen
"Weniger Autos, mehr Busse und Bahnen, Fuß- und Radverkehr bedeuten weniger Lärm und Feinstaub, bessere Gesundheit, höhere Lebensqualität und einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz. Dafür braucht es mehr Mut als Geld."


  • Sachkundiger Einwohner im Ausschuss für Stadtentwicklung, Verkehr, Umwelt, Klimaschutz

Sven Wiedenhöft – Bündnis ´90 / Die Grünen
" Fahrradfahren macht glücklich."

  • Sachkundiger Einwohner im Ausschuss für Gleichstellung, Gesundheit, Soziales und Integration
  • Mitglied im Aufsichtsrat der Wohnungswirtschaft

Thomas Herfort – parteilos
"Für den Klima- und Umweltschutz konnte ich in vielen Jahren beruflicher Tätigkeit viel erreichen. Auch für unsere Gesellschaft möchte ich aktiv Verantwortung übernehmen, damit Frankfurt (Oder) eine l(i)ebenswerte Stadt bleibt. Mit Mut statt Wut setze ich mich für Nachhaltigkeit in der Stadt ein. „Hintern hoch, liebe Demokraten!“ In politisch unruhigen Zeiten ist es umso wichtiger, dass sich Menschen engagieren, die dem Populismus eine Absage erteilen. Mit jeder positiven Veränderung für den Klima- und Umweltschutz, sei sie noch so klein, machen wir die Welt und Frankfurt (Oder) zu einem besseren Ort."


  • Sachkundiger Einwohner im Ausschuss für Stadtentwicklung, Verkehr, Umwelt, Klimaschutz

Katrin Hertzfeldt – parteilos
"Als Finanzcontrollerin in einem Wohnungsunternehmen dieser Stadt kenne ich mich nicht nur mit Zahlen aus, auch begleite ich seit Anfang der 2000er das INSEK und bin mit meinen Aufgaben an der Umsetzung beteiligt. Als Sachkundige Einwohnerin im Ausschuss für Wirtschaft, Arbeit und Finanzen habe ich die Möglichkeit, mit meinem Wissen die Fraktion zu unterstützen und daran mitzuwirken, unsere Stadt attraktiver und lebenswerter zu gestalten. 

Frankfurt (Oder) liegt mir einfach am Herzen!"


  • Sachkundige Einwohnerin im Ausschuss für Wirtschaft, Arbeit und Finanzen

Alena Karaschinski – Bündnis ´90 / Die Grünen

  • Mitglied im Aufsichtsrat der Frankfurter Dienstleistungsholding
  • Mitglied im Aufsichtsrat der Stadtwerke Frankfurt (Oder)


Torsten Wroblewski – BI Stadtentwicklung
"Ein lebenswertes, weltoffenes, grünes Frankfurt für Alle! Dafür setzte ich mich seit Jahren als Frankfurter für Frankfurter*innen ein. Besonders wichtig sind mir gute Bedingungen für Lernen und Lehren in den Kitas, Horten und Schulen, Barrierefreiheit im Alltag und vielfältige kulturelle Angebote. Lassen Sie uns gemeinsam mehr für Frankfurt erreichen!"


  • Sachkundiger Einwohner im Ausschuss für Kultur, Bildung, Sport und Bürger*innenbeteiligung
  • Mitglied im Aufsichtsrat der Pflege gGmbH


Michael Kurzwelly (AG Kultur)

  • kooptiertes Fraktionsmitglied


Monika Blankenfeld (Tierschutz)

  • kooptiertes Fraktionsmitglied


Melanie Weis (Tierschutz)

  • kooptiertes Fraktionsmitglied